Claudio Naranjo

 

home

einführung

audio & video

publikationen

aufstellungsort     diagramm

presse

festschrift

autobiografie

veranstaltungen

links

Totila Albert

Künstler und Vorkämpfer einer „dreieinigen Gesellschaft”

Ich hatte mich als Teenager mit Totila Albert angefreundet und vor seinem Tod im Jahr 1967 vertraute er mir seine Manuskripte in der Hoffnung an, dass ich seine Botschaft in die Zukunft tragen würde. Seine Gedichte sind bis heute unveröffentlicht, so dass die deutschen Originale seiner Epen zum ersten Mal hier im Cyberspace erscheinen - für die interessierten Leser als Download. Die Leser können hier auch auf eine kurze Biographie über ihn zugreifen, die ich zu seinem Epos „Die Geburt des Ichs” geschrieben habe, zusammen mit einer Darstellung seines Inhalts - ursprünglich geschrieben auf Wunsch von Lee Loyovic, der sie einem Buchband über heilige Dichtungen beifügen wollte.

Nachdem er seinen fünften epischen Buchband beendet hatte, fing Totila Albert an, Worte in der Musik von Beethoven zu hören und begann damit dieses „Beethoven-Diktat” niederzuschreiben. Später „horchte” er die innere Bedeutung von Schuberts Symphonien, einiger Werke Schumanns und etlicher von Brahms ab - wie ich in der vierten hier angefügten Auswahl von Totila Alberts Musikalischen Diktaten erkläre.

Ebenso enthalten sind Teile eines Videos, die nicht nur einige von Alberts Skulpturen zeigen, sondern auch die musikalischen Diktate anhand eines Textes zum Adagio von Beethovens letztem Quartett illustrieren. Über Totila Alberts Anklage des Patriarchats und seiner Vision einer „guten Gesellschaft” habe ich im „Das Ende des Patriarchats” geschrieben und in meinem neuesten Buch „Healing Civilization”.




Simon Bolivar

Tótila Albert und seine betitelte Skulptur "Simón Bolivar"



   



The Unveiling

Santiago, Chile - 17 April 2007

Offizieller Akt zur Einweihung von "La Tierra" mit dem chilenischen
Präsidentin Michelle Bachelet und Tortila Alberts Tochter Luz Albert.

englischfranzösischdeutschitalienischportugiesischspanisch